MUFG-Bank will Ripple-basierte Zahlungslösung zwischen Japan und Brasilien entwickeln | Btc-News.info
Coin-Hero.de

MUFG-Bank will Ripple-basierte Zahlungslösung zwischen Japan und Brasilien entwickeln

Ripple ist eines der am kontrovers diskutiertesten Projekte im Kryptouniversum, dass die Verbindung zwischen den traditionellen Finanzmarkt und neuen Innovationen wie der Blockchaintechnologie herstellen will. Viele Finanzschwergewichte testen bereits Softwarelösungen von Ripple. Die MUFG Bank aus Japan will mit Hilfe der Unterstützung von Ripple Zahlungen zwischen Japan und Brasilien optimieren und auf ein neues Level heben. 

Die MUFG-Bank, Japans größter Kreditgeber, möchte in Zusammenarbeit des brasilianischen Ablegers Banco MUFG Brasil SA und der zweitgrößten Privatbank Brasiliens, Banco Bradesco, ein Zahlungskorridor zwischen den beiden Ländern einrichten. Dabei sollen alle grenzüberschreitenden Zahlungen günstig und schnell durch die Unterstützung von Ripple’s Blockchaintechnologie abgewickelt werden.

Die von Ripple entwickelten Zahlungssysteme werden bereits von vielen großen Banken, dazu gehören unter anderem die Bank of America, Spaniens Santander und Frankreichs Credit Agricole, ausführlich getestet und in der Praxis eingesetzt. Das jüngste Abkommen zwischen den beiden Kreditgebern wurde bereits letztes Jahr im September unterzeichnet und wurde jetzt auf unbestimmte Zeit verlängert.

MUFG gehörte zu den ersten Kunden die Mitglied im RippleNet wurden, einem dezentralen Netzwerk von Banken und Zahlungsdienstleistern, die die von Ripple angebotenen Zahlungslösungen nutzen, um schnelle, transparente und nachvollziehbare Transaktionen über Ländergrenzen hinweg zu gewährleisten.

XRP- / Fiätbörse steht in den Startlöchern

Der unabhängige XRP-Developer Wietse Wind hat die Beta-Version von XRParrot veröffentlicht. Die Plattform funktioniert dabei sehr einfach und unspektakulär: Hierbei muss einfach eine XRP-Empfangsadresse eingegeben werden wohin das Geld überwiesen werden soll. Anschließend kann ein Eurobetrag auf ein IBAN-Bankkonto überwiesen werden (wird von XRParrot bereitgestellt) und der Geldbetrag wird zeitnah in XRP umgewandelt und auf die Zieladresse überwiesen.

Beta-Nutzer berichten, dass der gesamte Prozess innerhalb weniger Stunden abgeschlossen ist und die Gebühren bei weniger als einem Euro liegen.

The post MUFG-Bank will Ripple-basierte Zahlungslösung zwischen Japan und Brasilien entwickeln appeared first on Coin Hero.

*****
Author: Marcel Knobloch
Source: link

Show More

Related Articles

Close